Bayerisches Anwenderforum

Das Event im Freistaat - 31.05 bis 01.06.2022

Das Bayerische Anwenderforum 2022

Gestalten Sie mit uns das digitale Bayern!

Die letzten Monate haben gezeigt, dass der direkte Austausch untereinander ein unabdingbares Element für das gemeinsame Miteinander ist. Da dieser Aspekt bei den virtuellen Veranstaltungen leider verloren gegangen ist, freuen wir uns umso mehr die Tagung wieder live als Präsenzveranstaltung in München durchzuführen.

Tauschen Sie sich wieder live vor Ort mit den Teilnehmenden, Referierenden und ausstellenden Unternehmen aus. Im Fokus stehen konzeptionelle und praktische Fragen des IT-Einsatzes in der bayerischen Behördenlandschaft sowie aktuelle Entwicklungen der technologischen und personellen Rahmenbedingungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schirmherrschaft

Wir freuen uns sehr, dass die Bayerische Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach auch dieses Jahr als Schirmherrin des Bayerischen Anwendertages fungiert und mit Ihrem Grußwort die Veranstaltung eröffnet.

Das ist das Bayerische Anwenderforum 2022

Das Tagungskonzept

Mit dem #bawf_2022 bieten wir eine Informations- und Diskussionsplattform für kommunale und landesspezifische Digitalisierungsthemen rund um E-Government, IT-Einsatz sowie Verwaltungsmodernisierung im Freistaat.

Ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Konzept aus Plenumsvorträgen, Fachforen und Dialogformaten bildet das Grundgerüst der zweitägigen Veranstaltung. Hier werden umfassend aktuelle Themen erörtert, wissenschaftliche Projekte vorgestellt und Best-Practice-Ansätze aufgezeigt.

Das Programm

Das Programm bildet das Herzstück des Anwenderforums und wird von den Referent:innen aus der bayerischen Landes- und Kommunalverwaltung sowie Firmenvertreter:innen getragen.

Das Plenum am ersten Vormittag beinhaltet neben den Keynotes eine lebhafte Diskussionsrunde mit Expert:innen aus der digitalen Verwaltungslandschaft. Im Anschluss starten wir in unsere vier Foren, die jeweils einen eigenen Themenschwerpunkt beinhalten. Der zweite Tag beginnt mit den vier Foren und rundet die Veranstaltung mit zwei spannenden Diskussionsrunden ab.

Die Themen 2022

  • Datenmanagement
  • OZG und Registermodernisierung
  • Digitale Souveränität
  • IT Compliance
  • Kulturänderungen in der Verwaltung

Die Teilnehmer:innen

Führungskräfte und Fachanwender:innen der öffentlichen Verwaltung des Freistaates Bayern

Professor:innen und Mitarbeiter:innen der bundesweiten Universitäten und Fachhochschulen

Expert:innen
aus der IT-Wirtschaft

Ihr Ansprechpartnerin

Ansprechpartner Organisation

Infora GmbH
Sabrina Pasche

E-Mail: sabrina.pasche [@] infora.de
Tel.: +49 30 893658-43