Agenda

Agenda des Bayerischen Anwenderforums 2021

Virtuelle Live-Schaltung

09:00 – 09:15

Eröffnung und Erläuterung des virtuellen Tagungskonzepts

Michael Hagedorn, Infora GmbH

09:15 – 09:30

Keynote der Schirmherrin

Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales

09:30 – 09:45

München. Digital. Erleben. – Der Münchner Weg der Digitalisierung für und mit den Menschen.
Visionen und Strategien zur Digitalen Metropole München

Thomas Bönig, Leiter IT-Referat und CDO, Landeshauptstadt München 

09:45 – 11:00

Round Table: Lessons Learned – Wie kann der Digitalisierungsschub durch Corona nachhaltig in der Verwaltung verankert werden?

  • Dr. Daniela Rothenhöfer, Landeshauptstadt München 
  • Dietmar Eisenschmid, Geschäftsführer, Handwerkskammer für München und Oberbayern
  • Christian Rupp, Vorstand, Nationales E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ)
  • Ministerialdirigent Christian Bähr, Abteilungsleiter Digitale Verwaltung, IT-Strategie und IT-Recht, Bayerisches Staatsministerium für Digitales  
  • Andreas M. Bensegger, Geschäftsführer, BENSEGGER GmbH
  • Michael Hagedorn, Infora GmbH (Moderation)

11:00 – 11:15

Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung sowie zum Networking

11:15 – 12:15

Online-Session

Forum 1

Defizite in den Rahmenbedingungen der ÖV – Was muss sich ändern?

Moderation: Rainer Ullrich, Public Consulting Rainer Ullrich 

Forum 2

OZG und Basiskomponenten

Moderation: Caroline Hladky, Infora GmbH

Diskussionsrunde (1h)

  • Marc Groß, Leiter Programmbereich Organisations- und Informationsmanagement, KGSt 
  • Katja Köhler, Teamleitung Digitalisierung, AKDB
  • Wulf Evers, Referatsleiter für Strategie und Organisation, Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
  • Britta Behrendt, Leiterin der Arbeitsgruppe „Grundsatz OZG und E-Government“, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

BayernPortal und BayernApp

Andreas Firsching, Leiter Referat B3.1 – BayernPortal, Mobile Government, Apps, Staatsministerium für Digitales

ERV-Ausbaugesetz – Anbindung der Justiz an die Nutzerkonten der Bürgerportale

Dr. Martin Wachter, Ministerialrat, Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Sachstandsbericht ELSTER Unternehmenskonto

Jens Viere, Bayerisches Staatsministerium für Digitales

12:15 – 13:00

Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung sowie zum Networking

Smart Cities und Shared-Mobility-Angebote – Monitoring und Analyse als wichtiger Bestandteil (12:15 – 12:30)

  • Johannes Vetter, Strategic Account Director Bayern, Fujitsu
  • Johannes Schöniger, Strategic Account Director Geoinformation, Fujitsu
  • Sascha Stöppelkamp, Projektmanager, Mobilitätsreferat, Landeshauptstadt München

Book Release (12:30 – 13:00)

Buchvorstellung „Onlinezugangsgesetz“

  • Prof. Margrit Seckelmann, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung
  • Dr. Rubina Zern-Breuer, Leiterin Innovationslabor & wissenschaftliche Projektkoordinatorin Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung (WITI), Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • Univ.-Prof. Dr. Jörn von Lucke, Professor und Direktor Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik, The Open Government Institute (TOGI)
  • Marco Brunzel, Bereichsleiter Digitalisierung und E-Government, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

13:00 – 14:00

Online-Session

Forum 3

IT-Sicherheit und Datenschutz

Moderation: Andreas Werner, Infora GmbH 

Forum 4

Stand der OZG-Umsetzung in Bayern

Moderation: Caroline Hladky, Infora GmbH 

Registermodernisierung und der Umgang mit den Daten der Bürger 


Claus Hackethal, Referatsgruppe D II
Bundesverwaltungsamt 

Hilfe zur Selbsthilfe jenseits von EfA – kommunale Kooperation München–Augsburg–Nürnberg

  • Wolfgang Glock, Landeshauptstadt München
  • Eugenia Strasser, E-Government-Beauftragte, Stadt Nürnberg
  • Ninette-Marie Jakob, E-Government und Geschäftsstelle Digitalisierung, Stadt Augsburg

Organisatorische Grundlagen der IT-Sicherheit – der ISMS-Prozess in der Bayrischen Staatsverwaltung

Stefan Obermeier, Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Die Digitalisierung des Gewerbesteuerbescheids und der Versuch die Kommunen einzubinden 

  • Theresa Schuller, Bayerisches Landesamt für Steuern
  • Dr. Susanne Seibert, Bayerisches Landesamt für Steuern

Ein Datenschutztool als wesentliche Stütze der organisatorischen Grundlagen der Informationssicherheit.

Daniel Linder, HiScout GmbH

Digitalisierung von Arbeitsabläufen im öffentlichen Umfeld

Marcel Stürzenhofäcker, agineo GmbH

14:00 – 14:15

Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung sowie zum Networking

Ausstellerbeitrag (Läuft in der Pause)

Digitale Rechtsinformationen – effizientes Arbeiten, jederzeit und von jedem Ort aus.

Jochen Glaser, Leiter Vertrieb, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH

14:15 – 15:15

Online-Session

Forum 5

„Non scholae, sed vitae discimus“. Personalmanagement neu gedacht

Moderation: Rainer Ullrich, Public Consulting Rainer Ullrich 

Forum 6

Innovative Verwaltungsarbeit – von elektronischen Signaturen zu Blockchain

Moderation: Julia KnifkaInfora GmbH

New Work in der Verwaltung: neoHR 

Manon Rani Sharma-Glöckner, Landeshauptstadt München 

Blockchain-Projekt Digital Credentials für Zeugnisse

Ulrich Gallersdörfer, TU München

Ausbau der Onlineschulungen für die Mitarbeiter der Justiz

Gregor Eisenhuth, Leitender Ministerialrat, Bayerisches Staatsministerium der Justiz 

SSI – Blockchain 

Dr. Daniela Kühne, Bayerisches Landesamt für Steuern

Die 7 größten Probleme bei Stellenbewertungen und wie Sie sie lösen können.

Detlef Bäumer, Kundenberater der PICTURE GmbH

Digitale Signaturprozesse mit Adobe Sign – Wie Sie völlig compliant attraktive Dienstleistungen anbieten

Ulrich Isermeyer, Senior Business Development Manager Adobe Document Cloud

15:15 – 15:30

Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Begleitausstellung sowie zum Networking

Infora Briefings (Laufen in der Pause)

„Was muss ich eigentlich verakten?“ – Veraktungspunkte als Hilfe für die Prozessdurchführenden 

  • Markus Lubkowitz, Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie 
  • Tobias Paul, Berater, Infora GmbH 

Das neue Datenschutzrecht für Telekommunikation und Telefemedien (TTDSG)

Andreas Werner, Themenmanager IT-Compliance, Infora GmbH

15:30 – 16:30

Virtuelle Live-Schaltung

Abschlussdiskussion: Digitalisierung als Herausforderung – Welche Anforderungen muss der 
öffentliche Dienst als attraktiver Arbeitgeber berücksichtigen? 

  • Prof. Dr. Dagmar Lück-Schneider, Professur für Verwaltungsinformatik, HWR Berlin 
  • Thomas Langkabel, Vizepräsident Initiative D21 
  • Henning Lühr, Prof. h. c. für Verwaltungswissenschaften mit den Schwerpunkten Verwaltungsmanagement und eGoverment Staatsrat a.D., Rechtsanwalt
  • Sarah Rachut, Geschäftsführerin TUM Center for Digital Public Services, Technische Universität München
  • Michael Hagedorn, Infora GmbH (Moderation)

ab 16:30

Resümee und Verabschiedung sowie Gelegenheit zum Besuch der virtuellen Begleitausstellung und zum Networking

Die Agenda zum Download

Hier finden Sie die Agenda für das virtuelle Bayerische Anwenderforum 2021.

Menü