Die Einführung der E-Akte in einer Institution auf Bundesebene ist in der Regel komplex. Die Komplexität steigt immer dann, wenn lokal verteilte Organisationseinheiten in einem System zusammengeführt werden müssen. Auch die Komponenten der E-Verwaltungsarbeit sollten für die Mitarbeitende am Arbeitsplatz zur effektiven Unterstützung ihrer Arbeit nutzbar gemacht werden. Es berichten unter anderem das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie und das Bundespräsidialamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Menü